Kegeln | 20.03.2018 | Wolfgang Penzel

14. Spieltag: 1.KC Erlbach II - SG Jößnitz 5:2

Bedeutungslose Niederlage am letzten Spieltag der Kreisliga +++ Im Bezirkspokal eineRunde weiter

14. Spieltag Kreisliga Männer am  17.03.2018:

 

1. KC Erlbach II  -  SG Jößnitz           5 : 2      (2.667 : 2.602)

 

1. KC Erlbach II

 

             5   :   2

 

SG Jößnitz

Name

Kegel

SaP

MaP

MaP

SaP

Kegel

Name

Jens Weck

500

1,5

 

1

2,5

544

Benjamin Dietrich

Lars Kürschner

583

4,0

1

 

0,0

452

Klaus Wolfram

Michael Wilke

523

2,5

1

 

1,5

528

Sven Feustel

Thomas Konschak

529

2,0

1

 

2,0

510

Michael Martin

Sandro Uebel

532

1,0

 

1

3,0

568

Thomas Stephan

Gesamt:

2.667

11,0

2

 

9,0

2.602

Gesamt:

 

(Weitere Ergebnisse: “Kegeln” aufrufen, dann rechts unter Sportkeglerverband Vogtland e.V. “Tabelle und Ergebnisse” anklicken und dann weiter unter 14. Spieltag)

 

Da schon vor dieser Partie der Aufstieg zur Vogtlandliga feststand, konnte die Niederlage  am letzten Spieltag locker verkraftet werden.

Mit 11 Siegen und  nur drei verlorenen Spielen erreichte unsere Mannschaft mit 22:6 Punkten die bisher beste Ausbeute in einer Spielserie. Auf den 2. Tabellenplatz kam der TSV Weischlitz (20 : 8). Überragender Einzelspieler der Kreisliga war der Jößnitzer Thomas Stephan mit einem Durchschnittsergebnis von 551 Kegel pro 120 Wurf. Bei insgesamt 14 Spielen holte er für unser Team 13 Mannschaftspunkte !

 

****************

 

Am 18.03.2018 fand in Rodewisch die 1. Runde im Bezirkspokal 2018 statt. In einem  Turnier über die Distanz von 100 Wurf pro Spieler kam unsere Mannschaft mit 1.656 Kegel hinter dem 1.KC Erlbach (1. Bez.-Klasse/ 1.665) und vor KV Falkenstein II (2.Bez.-Klasse / 1.632)  sowie TSG Rodewisch (KL Göltzschtal / 1.567) auf den 2. Platz. Damit erreichte sie die nächste Runde.

Für Jößnitz kamen zum Einsatz: Thomas Stephan (450 Kegel), Benjamin Dietrich (415), Wolfgang Penzel (404) und Matthias Tremml (387).