Volleyball Berichte | 14.01.2018 | Andreas König

Die Mädchen der U12 stehen nach der Vorrunde auf Platz 4 und 7

Zum 2. Superspieltag reisten unsere beiden Mannschaften heute nach Oelsnitz

Mit jeweils 4 Spielen und 2 mal Schiedsgericht hatte unsere Mädchen wieder ein Mammutprogramm vor sich. Pünktlich 8:00Uhr ging es von Plauen nach Oelsnitz. Während unsere 1. Mannschaft heute ihr erstes Spiel gewinnen wollte, ging es bei der 2. Mannschaft um die Absicherung des 4. Platzes. Doch gleich im ersten Spiel ginges gegen die spielstarken Jungs aus Schöneck. Am Ende wurde zwar dieses Spiel verloren, aber mit 23 und 20 Punkten in den Sätzen konnte dem Tabellenzweiten Paroli geboten werden. In der zweiten Runde musste die ersten Mannschaft gegen die 2. Mannschaft des Talentestützpunktes aus Lichtenstein ran. Viele gute Aufgaben legten den Grundstein zum ersten Sieg der Mannschaft in der laufenden Saison. Die Freude darüber war berechtigt groß. Im folgenden konnte auch unsere 2. Mannschaft gegen diese Team gewinnen. Leider konnte die 1. Mannschaft dann kein weiteres Spiel gewinnen. Mit Oelsnitz I bekam es die 2. Mannschaft noch einmal mit einem starken Gegner zu tun. Trotz guten Spiel wurde der erste Satz aber verloren. Doch ab dem 2. Satz spielte unsere Mannschaft immer besser und gewann verdient dieses Psile noch mir 2:1. Durch den TieBreak waren es dann auch unsere Mannschaften, die den längsten Tag hatte, musste doch die ersten Mannschaft bei diesem Spiel das Schiedsgericht stellen.

 

 

                                           Punkte         Sätze

1. SSV F. Lichtenstein I   16:00          16:03

2. VfB Schöneck              14:02          13:02

3. VSV Oelsnitz II             10:04          11:04

4. SG Jößnitz II                 10:06          10:07

5. VVV Plauen                   08:08          09:09

6. VSV Oelsnitz I               06:06          07:06

7. SG Jößnitz I                   04:12          05:12

8. SSV F. Lichtenstein II   02:14          02:14

9. SSV F. Lichtenstein III  00:16          00:16