Volleyball Berichte | 27.09.2018 | Andreas König

Mixteam startet mit Heimsieg in die neue Saison

SG Jößnitz - Neptun Markneukirchen 3:0 (25:18, 25:18, 25:19)

Wie im vergangenen Jahr empfing unser Mix-Team zum ersten Spiel der neuen Saison die Mannschaft von Neptun Markneukirchen. Im letzten Aufeinandertreffen in der TH Stresemannstraße konnten die Gäste mit 3:0 bezwungen werden. Dieser Sieg aus dem Vorjahr sollte wiederholt werden.

Leider fehlten auf Seite der Gäste einige alt bekannte Spieler, was zumindest den Altersdurchscnitt der aktuellen Markneukirchner Mannschaft nach unten schnellen ließ.

Im Spiel entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften konnten ihr Spiel konsequent aufbauen und abwechseln zu Punkterfolgen kommen. Beim Spielstand von 13:13 brachte dann Nico Scherbarth mit sehr guten Flatteraufgaben die gegnerische Abwehr zum Verzweifelt. So enteilte unsere Mannschaft und konnte den 7 Punkte Vorsprung bis zum Satzende verteidigen. Analog verliefen dann auch die Sätze 2 und 3. Jetzt konnten auch die anderen Spieler mit ihen Aufgaben die Gäste zu Fehlern zwingen. Unseren beiden Zuspielerinnen gelang es mehr und mehr durch gute Pässe die Angreifer in aussichtsreiche Positionen zu spielen, so dass nur wenige Angriffe nicht im gegnerischen Feld landeten.

Der 3:0 Spielgewinn war am Ende verdient.

Als nächster Gegner warten am Dienstag dem 02.10. die Mannschaft der VSG Vogtland. Sie konnten sich über die Sommerpause nochmals vertsärken und gelten wohl als Favorit auf den Staffelsieg.