Volleyball Berichte | 30.01.2022 | Andreas König

Vogtlandmeisterschaft U16

Unser Team startet mit 2 Siegen in die Meisterschaft.

Am heutigen Samstag empfing unsere Mannschaft die Mädchen vom VSV Fortuna Göltzschtal und vom VVV Plauen in der TH Stresemannstraße.

Gleich im ersten Spiel ging es gegen die Mädchen vom VSV Fortuna Göltzschtal. Beide Teams kennen sich schon lange. Gab es doch in der U13, U14 und U15 schon mehrere hochklassige Aufeinandertreffen. Für beide Teams war es das erste Spiel auf dem gr0ßen Feld. Mit dem Versuch das im Training trainierte 1:5er System zu spielen, starteten unsere Mädchen ins Spiel. Dies gelang schon recht gut Da allerdings noch nicht alle Spielerinnen dies im Training intensiv trainieren konnten, wuchsen die Mißverständinisse in den jeweiligen Spielsituationen zunehmend. Mit der Umstellung auf 2:4 klappte dies dann besser. Somit stabilisierte sich zunehmend unser Spiel und dies war Grundlage des 3:0 (25:16, 25:17, 25:22) Erfolges. Da allerdings auch die Gäste ihr verbessertes Spielvermögen unter Beweis stellen konnten, ist ein spannender 2 Spieltag zu erwarten.

Im unserem zweiten Spiel hieß der Gegner dann VVV Plauen. Erst als Mixmannschaft gemeldet, konnten die Gäste nun doch ein komplettes Mädchen Team stellen. Unsere Mannschaft war in diesem Spiel vor eine komplett neue Situation gestellt, da die Gäste eher kein Spielaufbau bevorzugten und das Ziel hatten den Ball immer wieder schnell zurückzuspielen. Damit kamen wir im ersten Satz überhaupt nicht zurecht. Die Anzahl unsere Fehler war extrem hoch und somit gewannen die Gäste verdient den ersten Satz. Die folgenden Sätzen konnte sich dann unser Team etwas fangen, auch wenn sie das Spielniveau vom erster Spiel nicht mehr erreichen konnten. Trotzdem reichte es zum Spielgewinn. 3:1 (19:25, 25:23,25:20,25:19)

Zwischenzeitlich führen wir nun die Tabelle an, welche es am 3.4.22 zu verteidigen gilt.