Volleyball Berichte | 16.04.2017 | Andreas König

Volleyballer wandern zu Ostern durch 4 Jahreszeiten

Traditionell trafen sich die Volleyballer am Ostersonntag zu einer Wanderung.

In diesem Jahr führte uns der Weg von Syrau nach Mehlteuer und wieder zurück. Wie immer war Verpflegegung aus dem Rucksack angesagt, in denen  nicht nur feste Nahrung zu finden war. Osterwasser gehört wie immer dazu. Während die kleinen, die vom Osterhasen versteckten Eier und Schokoladenhohlkörper suchen und finden konnten, gab es für die Erwachsenen die Eier in flüssiger Form. Auf den Schuggi ist da immer verlass. Das Wetter spielte einigermaßen mit. Der Rast am Holzfäller in Mehlteuer bei schönem Biergartenwetter folgte allerdings Schneefall auf dem Heimweg.

Ein großes Dankeschön an den Dietmar, der diese Wanderung alljährlich organisiert. Es hat allen wieder sehr viel Spaß gemacht.